Shop-Enter
 
 
 Warengruppen
 (alphabetisch)

 

Tischkathedralglas klar - das meistverwendete Jugendstilglas

Tischkathedralglas klar - das meistverwendete Jugendstilglas
Detailansicht 
interessante, unregelmäßige Struktur mit Quetschfalten , vereinzelten Bläschen. Kein geprägtes Ornamentglas - sondern lebendige Strukturen. Sonderpreis, damit Sie diese schöne Glasart kennenlernen !
 
Artikel-Nr:PD-7500
Hersteller:-
 1-4 Werktage Lieferzeit

Auswahl:

 
inkl. MwSt (19%)


 
In den Warenkorb
Tischkathedralglas ist wegen der hohen Transparenz schön für durchlässigeren, jedoch lichtstreuenden Hintergrund. Die Oberfläche ist wie bei alten Tisch-Kathedralgläsern der Jahrhundertwende beschaffen und kann interessante, unregelmäßige Strukturen, Bläschen, Winden etc haben. Die Unterseite zeigt eine mehr oder weniger ausgeprägte Katzenpfotenstruktur. Diese rührt vom Abschrecken des Glases auf dem kälteren Gusstisch her.
Das Standardmaterial für  Bleiverglasungen des Jugendstils ! 
  
Zum Sonderpreis, damit auch Sie diese schöne Material besser kennenlernen und preiswert stilechte Verglasungen fertigen können !
 
Wenn Sie das Bild dieses klaren Tischkathedralglases auf ca 6 x 9cm bringen, sehen Sie die Struktur in Orginalgröße.
Glaseigenschaften - aus der Abbildung kann nicht auf den Strukturverlauf geschlossen werden
 Helligkeit: sehr hell
 Struktur der Oberfläche: ungleichmäßig mit Katzenpfotenstruktur - sichthemmend
 Transparenz: transparent